Reimport Top-Modelle von FIAT

Das italienische Unternehmen Fiat steht ausgeschrieben für „Fabrica Italiana Automobili Torino“ und ist einer der größten Fahrzeughersteller in Südeuropa. Der Hersteller vertreibt vor allem Personenkraftwagen wie Limousinen, Coupés, Sportwagen und Vans sowie leichte Nutzfahrzeuge und Kleintransporter. Gegründet wurde das Unternehmen im Juli 1899 von mehreren Unternehmern. Zu den Gründern zählte auch der spätere Präsident Giovanni Agnelli. Seit Beginn des 20ten Jahrhunderts werden Fahrzeuge nach Deutschland exportiert. Aufgrund der großen Absatzmenge wurde im Mai 1922 die erste Tochtergesellschaft in Deutschland gegründet. Seit 2007 ist die Deutschlandniederlassung des Herstellers nach Frankfurt verlegt worden. Verknüpft so mancher Autoliebhaber mit Fiat den kleinen Panda, so ist zu beachten dass sogar Premium Marken wie Ferrari und Maserati unter dem Dach von Fiat fahren. Auch weitere Marken wie Alfa Romeo, Lancia und Chrysler gehören zum Konzern.

Foto vom FIAT 500
Foto vom FIAT 500C
Foto vom FIAT Doblo
Foto vom FIAT Doblo Cargo

FIAT Fahrzeuge als Importwagen

Sowohl in der Gegenwart als auch in der Zukunft wird Fiat eine Marke sein, die durch die Sicherung von Marktnischen ihren Erfolg nachhaltig sichert. Die Strategie verbindet Technik, Design und Sicherheit ideal miteinander. Designtechnisch überzeugen alle PKWs mit ihrem italienischen Charme und den stylischen Akzenten im Innenraum. Diese Strategie ist kein Zufall. Hier wird an eine langjährige Tradition angeknüpft, welche ein einzigartiges Äußeres mit geschickter Zielgruppenorientierung verknüpft. Besonders gut kann dies bei dem Fiat 500 beobachtet werden. Mit diesem Modell ist die Marke bekannt geworden und es ist immer noch das Aushängeschild der Kultmarke. Der Fiat 500 ist unverwechselbar einzigartig auf dem Automobilmarkt und garantiert der Marke so ein gewisses Alleinstellungsmerkmal. Außerdem gibt es nur wenige Anbieter, welche aus einem so großen Erfahrungsschatz schöpfen können. Wir können uns also darauf verlassen, dass die italienische Leidenschaft auch weiterhin unsere Zukunft beflügelt.